Cookies erleichtern die Bereitstellung der Angebote und Funktionen dieser Internetseite.
Mit der weiteren Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies zu diesem Zweck verwenden.

Datenschutzerklärung | Hinweis schliessen

Der Blog für die zweite Lebenshälfte

Der Blog für die zweite Lebenshälfte

Neue Clowninnen und Clowns im Altenheim!

Veröffentlicht in: Allgemein, Geronto-was? Theorie ganz praktisch
Neue Clowninnen und Clowns im Altenheim!

EKKW Clowns im Altenheim, Foto: M.Naumann, Gelnhäuser Tageblatt

Unsere dritte Langzeitfortbildung zur „Clownin/ Clown im Altenheim“ ist glorios zu Ende gegangen.

Hier sind wir bei der Übergabe eines Scheck durch die Stiftung DiaDem – eine Unterstiftung des Diakonischen Werks Hessen, die die Fortbildung Ehrenamtlicher für die Arbeit mit Menschen mit Demenz fördert. Wir danken sehr dafür!

Über 6 Kursabschnitte haben sich 11 Frauen und 4 Männer auf den Weg gemacht, sich selbst durch ihre Clownsfigur neu kennen zu lernen und einzuüben, wie man Menschen in Altenheimen achtsam und liebevoll begegnen kann.

Nun singen und tanzen sie, sprechen in ihrer ganz eigenen Sprache direkt aus dem Herzen, nähern sich vorsichtig den Menschen, locken sie ins Spiel, wenn sie im Altenheim unterwegs sind.

Ihre wichtigsten Erfahrungen und Erkenntnisse haben einige von ihnen für uns aufgeschrieben:

Neugierde und innere Freiheit
Eine besondere Erfahrung in diesem Kurs war für mich, durch die Entwicklung meiner Clownsfigur meine Neugierde und innere Freiheit wiedergefunden zu haben und so auf unbekannte Situationen zugehen zu können. Besonders bewegt hat mich der erste Besuch als Clownin im Altersheim, die positive Reaktion und die Freude der Bewohner und auch der Mitarbeiter dort.
Ich freue mich darauf, als Clownin unterwegs zu sein.
Lucie, 68 (mehr …)


nach oben

Unsere Clowninnen und Clowns fürs Altenheim

Veröffentlicht in: Allgemein

Unsere Clowninnen und Clowns fürs AltenheimVoilá! Unser zweiter Kurs „Clown/ Clownin im Altenheim“ ist vollendet! Welch wundersame und wunderbare Verwandlungen sind in einem Jahr geschehen.

Gibt es wieder einen Kurs? Das wissen wir noch nicht. Bis dahin bitte vorbeischauen bei unserer Clownslehrerin Gisela Matthiae: www.kirchenclownerie.de


nach oben